Feuer: Wohnungsbrand - MIG

OEDING - 12.05.2017 -- 14.50 Uhr

Mit der Alarmmeldung "MIG (Menschenleben-In-Gefahr) Wohnungsbrand" wurde der LZ Oeding über Alarmempfänger und Sirene alamiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte aber, glücklicherweise, sehr schnell festgestellt werden, dass es sich "nur" um eine Küchenbrand handelte und sich keine Personen mehr in dem Wohnhaus befanden. Der Brand wurde von einen Trupp unter schwerem Atemschutz mit der Kübelspritze bekämpft und das verrauchte Gebäude musste mit einem Hochdrucklüfter entraucht werden.

Der Einsatz konnte nach einer guten Stunde beendet werden.

Presse: Münsterland-Zeitung