20.08.21 – 12:20 Uhr Feuer klein – Brennt Abfall

Aus unbekannterm Grund hatte der Abfall in einen Entsorgungs-LKW Feuer gefangen. Der Fahrer hatte beim entdecken des Rauchs direkt den LKW entleert um weiteren Schaden am Fahrzeug zu vermeiden.

Aufgrund von immer wieder aufflamenden Glutnestern und der unbegannten Zusammensetzung des Abfall gestalteten sich die Löscharbeiten etwas aufwendiger. Immer wieder mussten die einzelnen Schaufel eines Radladers unter Atemschutz abgelöscht werden.

Zur Rückhaltung des Löschwasser wurden die Kanalisation abgedichtet und sowohl das Ordnungsamt wie auch die Unterwasserbehörde zum Einsatz hinzu gerufen.

Nach gut 3 Std konnte der Einsatz für beendet werden.