Hilfe klein – VU Ölspur

Oeding 01.09.19 / 3:30 Uhr

Bei einem Unfall (siehe Polizeibericht unten) hatte sich der Fahrer eines Transporters die Ölwanne komplett aufgerissen.

Die Besatzung des LF16 hat die Unfallstelle ausgeleuchtet und das ausgelaufene Öl mit Bindemittel abgestreut, so das es nicht mehr in die Kanalisation gelangen konnte. Die entsprechende Endsorgung sollte von einer Fachfirma durchgeführt werden.

Der Einsatz konnte nach einer guten Stunde beendet werden.

———–

POLIZEI-BOR: Südlohn – Von der Fahrbahn abgekommen

Südlohn (ots)

Einen Schaden in Höhe von circa 35.000 Euro hat ein alkoholisierter Autofahrer in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall in Südlohn-Oeding angerichtet. Der 22 Jahre alte Stadtlohner selbst erlitt bei dem Geschehen leichte Verletzungen. Abgespielt hat sich das Ganze gegen 03.10 Uhr auf der Jakobistraße: Der 22-Jährige kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei mit seinem Wagen zwei parkende Autos, zwei Pfosten und ein Schild. Polizeibeamte stellten den Führerschein sicher; ein Arzt entnahm dem Fahrer in der Ahauser Polizeiwache eine Blutprobe.

Quelle: Kreispolizei BOR