Pumpenübung

Damit die Technik im Einsatzfall richtig funktioniert und Fehler frühzeitig erkannt werden können, werden die Aggregate und Pumpen der Fahrzeuge regelmäßig auf Herz und Nieren geprüft und getestet. Der positive Nebeneffekt hierbei ist, dass auch die Kameraden ihre Kenntnisse über die umfangreiche Technik der Feuerwehr immer weiter vertiefen können.

Am vergangenen Montag wurde von dem LF 20 die FireDos getestet. Hierbei konnte man sich in einem kleinen Team intensiv mit der Technik beschäftigen und sein Wissen festigen. Die Firedos ist ein Gerät, welches aus einem vorhandenen Wassertank und Schaummittelbehälter/-tank ein Schaum-Wasser-Gemisch herstellen kann, welches dann für den Schaumangriff benötigt wird.

Mit dem umweltverträglichen Übungsschaum konnten die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten durch das Team ausprobiert werden.