Hilfe: Unwetter

SÜDLOHN. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag am 23.02.2017 wurde der Löschzug Südlohn zu zahlreichen Hilfeleistungseinsätzen mit dem Stichwort „Unwetter“ gerufen wurden.

In der Zeit von 19:00 bis 02:00 Uhr galt es immer wieder Bäume und große Äste von den Straßen zu räumen. Teilweise drohten auch Bäume auf die Fahrbahn zu stürzen.

Von 05:00 bis 06:30 Uhr gingen die Aufräumungsarbeiten dann weiter. Hier wurden wieder zahlreiche Äste und Bäume von Fahrbahnen geräumt.

Zusätzlich hing noch ein Stahlseil eines Plakats über einer Fahrbahn. Dieses wurde abhängt um einer erhebliche Gefahr für Fahrradfahrer vorzubeugen.